Ich bin ein Momentensammler

Manchmal wenn ich Zeit hab schau ich mir die Sendung „Shopping Queen“ an. Ich bin immer wieder erstaunt, wieviel Kleidung, Schuhe und Taschen die Frauen besitzen. Sachen im Wert einer kleinen Eigentumswohnung oder naja, zumindest eines Wohnwagens.

Braucht man das wirklich? Ich habe einige Sachen im Schrank, die ich entweder noch nie oder erst 1-2 x getragen habe. Aber ich musste sie unbedingt haben. Entweder aus Frust, Langeweile, Belohnung … Selten sind dann absolute Lieblingsstücke dabei.

An manche Sachen erinnere ich mich nur wieder, wenn ich den Schrank aufräume.

Aber an was werden wir uns erinnern, wenn es mal zu Ende geht? An das schöne Kleid, die teuren Schuhe, die Designerhandtasche? Wohl kaum.

Wir werden uns an die schönen Erlebnisse erinnern, die wir in unserem Leben hatten. Momente, in denen wir glücklich waren. Das muss nicht immer was Besonderes sein. Z.B. gestern roch ich das frisch gemähte Gras auf der Wiese. Das erste Mal heuer. Himmlisch!!!. Da ist so vieles, was uns glücklich macht und an das wir am Ende denken.

Darum sammle ich schöne Momente und Erlebnisse.

So wie es Werner Schmidbauer in seinem schönen Lied „Momentnsammler“ besingt.

http://www.wernerschmidbauer.de/wp-content/uploads/2015/12/Momentnsammler.pdf

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s