Ich wünsche dir ein Lächeln

 

Dass du immer wieder lachen kannst,
auch und gerade über dich selbst,
über Fehler und Misserfolge,

dass du lachend Ballast abwerfen,
aufatmen und dich lösen kannst
mitten im Alltag,

dass du dich ab und zu vor Lachen ausschütten
und andere zum Lachen bringen kannst,

dass du Menschen findest,
die dich gerne anlächeln und mit dir lachen

dass die Lachfalten in deinem Gesicht
für Sorgenfalten keinen Platz lassen.

Beate Schlumberger

Foto via Pinterest

Advertisements

Das Glück der Kichererbsen

Diese wunderschöne Geschichte wurde an der Weihnachtsfeier auf der Reha nachgespielt 🙂

*******************************************************************

Es war einmal ein Bauer, der steckte jeden Morgen eine Handvoll Bohnen in seine linke Hosentasche. Immer, wenn er während des Tages etwas Schönes erlebt hatte, wenn ihm etwas Freude bereitet oder er einen Glücksmoment empfunden hatte, nahm er eine Bohne aus der linken Hosentasche und gab sie in die rechte.

Am Anfang kam das nicht so oft vor. Aber von Tag zu Tag wurden es mehr Bohnen, die von der linken in die rechte Hosentasche wanderten. Der Duft der frischen Morgenluft, der Gesang der Amsel auf dem Dachfirst, das Lachen seiner Kinder, das nette Gespräch mit einem Nachbarn – immer wanderte eine Bohne von der linken in die rechte Tasche.

Bevor er am Abend zu Bett ging, zählte er die Bohnen in seiner rechten Hosentasche. Und bei jeder Bohne konnte er sich an das positive Erlebnis erinnern. Zufrieden und glücklich schlief er ein – auch wenn er nur eine Bohne in seiner rechten Hosentasche hatte.

Foto via Pinterest

 

Im Jahreskreis der Natur

IMG_5627

IMG_5623

Kaum freut man sich, dass die Sonne scheint und es wärmer wird, schwupps, regnet es am nächsten Tag.

Aprilwetter eben

Man merkt wie sich alles regt, die Bäume und Büsche fangen wieder an auszutreiben, das Gras wird wieder saftig grün.

Es ist wunderschön die Natur im Jahreskreis zu beobachten, die Sonnenstrahlen wärmen nicht nur den Körper sondern auch die Seele.

Nehmen wir uns Zeit zu schweigen und zu genießen.

IMG_5508

*************************************************************

Ich sehne mich nach einfachen Formen,
nach einer stillen, natürlichen Lebensweise,
wo Herz zum Herzen spricht und wo man das Beste hat,
was man haben kann:

Ehrlichkeit, Liebe, Freiheit.

Theodor Fontane