Neues Jahr, Neuer Tatendrang

Noch einmal ein letztes Foto vom Christbaum und schon wandert er wieder aus der Wohnung. Ich kaufe immer einen Anhänger für 3 Euro, dann wird er abgeholt und der Erlös wird für wohltätige Zwecke gespendet.

Wenn der arme Baum schon sterben musste, so hat er jetzt doch noch einen Sinn.

IMG_1644

Seit ich Weihnachten 2013 beschlossen habe, den Christbaum nicht mehr in rot/gold sondern in weiß/silber zu schmücken, sind wieder ein paar schöne Stücke dazugekommen. Auf einem Flohmarkt habe ich schon im Herbst schöne alte Kugeln bekommen. Nächstes Weihnachten sollen noch ein paar schöne alte Stücke dazu kommen.

Und ja, ich weiß natürlich, dass echte Kerzen viel romantischer wären, aber da der Christbaum in den zwei Wochen fast ständig brennt, wäre ich mir viel zu faul, ständig die Kerzen anzuzünden und auszuwechseln. Darum die energiesparenden LED-Leuchten als Alternative. 🙂 🙂

Da ich jetzt 14 Tage Urlaub hatte, von denen ich ein paar Tage in dem wunderschönen im Thermal Spa & Romantik Hotel Mühlbach in Bad Füssing verbracht habe, habe ich auch gleich meinen Flur etwas umgestaltet.

Die Garderobe war in Fichte natur, deshalb habe ich sie in weiß gestrichen. Ebenso die – vorher orangen – Bilderrahmen. Auf der Hutablage hatte ich zwar schöne Körbe stehen, die allerdings nicht zum Shabbystil passten. Deshalb habe ich jetzt dort runde, romantische Schachteln stehen, in denen ich Handschuhe und Co. aufbewahre.

Dosen2

Neben der Garderobe habe ich ein wunderschönes altes Hemdchen aufgehängt mit einer filigranen  Spitzenweste darüber. Die Weste habe ich im Sommertollwood (Pflichttermin) an dem wunderschönen Stand von Rena Gerrits erstanden. Rena Gerrits verkauft ganz tolle Vintagekleidung aus neuen und alten Stoffen.

Hemd2

 

Hemd3

Hemd_sepa2

Das ist der wunderschöne Stand von Rene Gerrits

Rena Gerrits

http://www.Tollwood.de

Demnächst möchte ich auch das Regal im Flur umgestalten. Es beherbergt zahlreiche Schuhe und obenauf Körbe mit Schuhputzzeug und dergleichen. Die Bretter streiche ich auch in weiß, aber ich habe noch keine so richtige Idee, wie ich die zahlreichen Schuhe schön verstecke, so dass sie gut zugänglich sind. Auch der Türöffner muss noch zugänglich sein. Vielleicht bringe ich einen Vorhang ein. Oder hat jemand eine tolle Idee und möchte mir diese gerne verraten? 😉

Letztens habe ich einen wunderschönen – aber leider auch sehr teuren – Vorhang von Lene Bjerre gesehen. Wenn jemand einen Vorhang weiß, der den Vorhängen von Lene Bjerre ähnlich ist, aber  günstiger ist, BITTE MELDEN. 🙂

Vorhang_Lene Bjerre

Die Ideen sind im Kopf, es wird auch 2015 nicht langweilig!

Diese Bild zeigt übrigens meinen Balkon in der heutigen Nachmittagssonne.

Abendrot1

**************************************************

Beherzigung

Ach,  was soll der Mensch verlangen?
Ist es besser, ruhig bleiben?
Klammernd fest sich anzuhangen?
Ist es besser, sich zu treiben?
Soll er sich ein Häuschen bauen?
Soll er unter Zelten leben?
Soll er auf die Felsen trauen?
Selbst die festen Felsen beben.
Eines schickt sich nicht für alle!
Sehe jeder,  wie ers treibe,
Sehe jeder,  wo er bleibe,
Und wer steht, dass er nicht falle!

Johann Wolfgang von Goethe

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s